Hausmittel Zahnschmerzen - Teil 2

Hier aufgelistet finden Sie einige beliebte Hausmittel, die gegen Zahnschmerzen helfen können (siehe auch Hausmittel Zahnschmerzen - Teil 1):

  • VITAMIN C: Ein Glas Wasser mit ½ TL Vitamin C vermischen und damit gurgeln hilft gegen Zahnschmerzen.
  • KNOBLAUCH: Ist tatsächlich ein wirksames Hausmittel bei Zahnschmerzen, das schon Hippokrates empfohlen hat. Knoblauch enthält Allicin, das antibiotisch und antibakteriell wirkt. Knoblauch pressen, und auf den betroffenen Zahn auflegen.
  • ZWIEBELN: Das Kauen von rohen Zwiebeln tötet Keime im Mund ab. Wer regelmäßig eine rohe Zwiebel am Tag isst, kann davon ausgehen, dass in Zukunft keine bakteriell bedingten Zahnschmerzen mit Hausmitteln bekämpft werden müssen.
  • WEIZENGRAS: Weizengras kauen oder mit Weizengras-Pulver mit Wasser mischen und gurgeln. Ein exzellentes Zahnschmerzen Hausmittel, denn als Mundwasser tötet der Saft Bakterien ab und wirkt desinfizierend. Zudem ist Weizengras ein sog. „Super-Food“ und extrem gesund.
  • LIMONE: Enthält viel Vitamin C und kann Karies, Zahnfleischbluten und Zahnschmerzen vorbeugen.
  • PFEFFER: Mischen Sie einen ¼ TL Pfefferpulver mit ¼ TL Salz. Täglich angewendet hilft die Mischung gegen Karies, schlechten Atem, Zahnfleischentzündungen und Zahnschmerzen.
  • NELKENÖL: Dieses Öl ist besonders bei überempfindlichen Zähnen, die auf heiß und kalt reagieren, wirksam. Einige Tropfen Nelkenöl täglich auf die Zähne träufeln. Ein zuverlässiges Zahnschmerzen Hausmittel.

Hausmittel Zahnschmerzen – Nützliche Produkt-Tipps

Ein zuverlässiges Mittel gegen Zahnschmerzen (allerdings kein Hausmittel) ist der Wirkstoff Ibuprofen, der zur schnellen Linderung der Schmerzen beiträgt.


Ascorbinsäure Vitamin C Pulver - 100g für EUR 4,09:

Vitamin C als Hausmittel Zahnschmerzen


Nelkenöl - 10ml für EUR 4,60:

Zahnschmerzen Hausmittel Nelkenöl kaufen


 

» Bei Zahnschmerzen sollten so früh wie möglich die Hausmittel angewendet werden, je früher desto besser. Wenn aber die Schmerzen lange anhalten und sehr stark sind, in jedem Fall den Zahnarzt aufsuchen!

Sponsoren: