Hausmittel bei Halsweh - Teil 1

Halsweh kann sehr mild sein und kaum Schmerzen verursachen, bis hin zu starken Schmerzen beim Schlucken, begleitet von anderen Krankheitssymptomen. In vielen Fällen ist das Halsweh Begleiterscheinung von Erkältung oder Grippe. Es gibt so gut wie keine Fälle, bei denen Halsschmerzen Anzeichen ernsthafter Erkrankungen sind.

Dennoch kann das Halsweh überaus unangenehm sein und große Schwierigkeiten beim Essen und Trinken bereiten.

Bei akutem Halsweh berichten Patienten nicht nur von Schmerzen im Hals und Rachen, sondern oft auch von Fieber, Schüttelfrost, Heiserkeit und Kehlkopfschmerzen. Auch die Lymphknoten unterhalb des Unterkiefers bzw. an der Seite des Nackens können anschwellen und empfindlich für Berührungen sein. Zudem ist es durchaus üblich, dass sich der Rachen stark rötet und einen grau-weißen Belag erhält.

In jedem Fall bei sollte über die Behandlung mit Halsweh-Hausmitteln hinaus ein Arzt aufgesucht werden, wenn zusätzlich zu den Halsschmerzen weiße Punkte im Rachen zu sehen sind, Fieber eintritt oder starke Kopfschmerzen das Halsweh begleiten – dies gilt insbesondere für Kinder. In etwa 10% aller Fälle von Halsweh handelt es sich um eine bakterielle Streptokokken-Infektion, bei der der Rachen (teilweise stark) entzündet ist.

Welche Hausmittel bei Halsweh?

Schon seit langer Zeit gibt es eine ganze Menge natürlicher Hausmittel bei Halsweh und Halsschmerzen, die das Problem erleichtern, in vielen Fällen sogar heilen können.

Eine der beliebtesten Hausmittel bei Halsschmerzen sind u.a.:

  • ZIMT: Gilt seit langem als effektives Hausmittel zur Behandlung von Halsschmerzen. Ein Teelöffel Zimt und ein TL Honig mit einer Tasse warmem Wasser vermischen. Zwei oder drei Tropfen Zimtöl vermischt mit Honig und Wasser ergeben ebenfalls eine schnelle Erleichterung bei Halsweh.
  • INGWER: Ingwerpulver, oder Ingwer zerkleinert und dann abgekocht und durchgesiebt, ergibt zusammen mit Honig ein gutes Hausmittel bei Halsweh. Noch besser: Ingwer-Tee mischen mit Zimtpulver. Beide Lebensmittel sind bekannt für ihre heilenden Eigenschaften, speziell bei Schmerzen im Hals.

Weitere Hausmittel finden Sie auf Hausmittel bei Halsweh - Teil 2.

Sponsoren: